Ernährung und Gesundheit kontrovers

Dipl. oec. troph. Ulrike Gonder

4. Mai 2017
von Ulrike Gonder
Keine Kommentare

Nachdem ich den Beitrag von Erickson et al. in der Medical Oncology gelesen habe, in dem unrichtige Behauptungen über die ketogene Ernährung insbesondere für Krebspatienten gemacht werden, konnte ich dies nicht unwidersprochen lassen. Mein Leserbrief wurde ebenso wie der von Klement et al. rasch akzeptiert und veröffentlicht. Jetzt bleibt abzuwarten, ob es zu einer Revision des Reviews kommt. Es bleibt spannend …

26. Oktober 2016
von Ulrike Gonder
10 Kommentare

Kokosöl: Kritik an der Kritik

Unter dem Titel „Kokosöl – eine hirnrissige Idee?“ erschien kürzlich im Mitteilungsblatt der englischen Ernährungsstiftung (British Nutrition Foundation) ein Artikel [Lockeyer, 2016], in dem die steigende Popularität von Kokosprodukten aus ernährungswissenschaftlicher Sicht bewertet werden sollte. Die ausführliche Arbeit spart nicht … Weiterlesen

16. September 2016
von Ulrike Gonder
1 Kommentar

Dicke Kids und Her mit dem Fett!

In den vergangenen Wochen sind zwei neue Artikel erschienen, einer, den ich geschrieben habe, und einer, für den ich interviewt wurde: In der Saarbrücker Zeitung widmete ich mich dem Thema  Dicke Kids bzw. wie frustrierend die Ergebnisse praktisch aller Abspeckbemühungen sind: sz-20160826-bwoh_6-s14-dickekids. Wenn … Weiterlesen

23. Mai 2016
von Ulrike Gonder
Keine Kommentare

KetoKüche mediterran

Noch druckfrisch und, wie ich finde, wunderschön ist das neue Kochbuch aus der Reihe „KetoKüche“ des systemed Verlags: KetoKüche mediterran! Bettina Matthaei aus Hamburg hat wieder wunderbare Rezepte kreiert und ich erkläre im Vorfeld, wie eine ketogene Ernährung funktioniert und für wen … Weiterlesen

23. Mai 2016
von Ulrike Gonder
Keine Kommentare

Demenzprophylaxe: Kongress fordert menschlichere Medizin

Ist die Demenz ein unausweichliches Schicksal, eine unabwendbare Folge des Altwerdens? Keineswegs. Es lässt sich einiges zur Demenzprophylaxe tun, ebenso, um demenzielle Erkrankung wie z. B. Alzheimer aufzuhalten. Die Ernährung spielt hierbei eine besondere Rolle, aber auch andere Umweltfaktoren wie Schlaf, … Weiterlesen

18. März 2016
von Ulrike Gonder
Keine Kommentare

Wechseljahre: nicht nur „hitzefrei“

Hitzewallungen, Depressionen, Gedächtnislücken, schlaflose Nächte, trockene Schleimhäute, Falten und steigendes Gewicht – die Aussichten auf die Wechseljahre sind nicht gerade rosig, zumal sie sich über viele Jahre hinziehen können. Allerdings leiden nicht alle Frauen (aber auch etwa jeder dritte Mann) … Weiterlesen