Ernährung und Gesundheit kontrovers

Dipl. oec. troph. Ulrike Gonder

Fasten, Ketose, Antiangiogenese: mit Ernährung Krebs bekämpfen

| 2 Kommentare

Ende September durfte ich an einer besonderen Tagung in Paris teilnehmen. Sie brachte erstmals Krebsexperten, Patienten und Wissenschaftler aus den Gebieten Antiangiogenese, Fasten und ketogene Ernährung an einen Tisch. Meine Zusammenfassung der Tagung sowie mein Interview mit dem Piloten Jean-Jacques Trochon, der die Konferenz initiierte, erschienen letzten Donnerstag in der Saarbrücker Zeitung: SZ-20171110-BWOH_7-S15-ParsJJ

Autor: Ulrike Gonder

Diplom Oecotrophologin, Freie Wissenschaftsjournalistin, neugierig, kritisch, undogmatisch

2 Kommentare

  1. Ich bin ein ganz normaler Verbraucher, ein Mensch, der am eigenen Leib durch Diabetes 2 erfahren hat, wie wichtig eine gesunde Ernährung ist. Immer wieder lese ich gerne neue Veröffentlichungen zu diesem Thema.
    Zum Artikel „Fasten, Ketose, Antiangiogenese: mit Ernährung Krebs bekämpfen“ kann ich jetzt nach gründlichem Lesen nur sagen, Dank der Autorin Ulrike Gonder.
    Ich wünsche mir mehr solcher Artikel in der Presse und mehr Sendungen in Rundfunk und Fernsehen, damit die endlose Volksverblödung ( ich habe mich nicht verschrieben), die gegenwärtig in den Medien stattfindet durch mehr Wissenschaft – die sehr gut und Populär an den Menschen gebracht werden kann – ersetzt wird.
    Jetzt warte ich noch auf ein Buch zu diesem Thema, liebe Ulrike Gonder, mit Aufklärung und Rezepten. Ja, auch einfachen Rezepten. Darauf freue ich mich und sage noch einmal: Danke.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.