Ernährung und Gesundheit kontrovers

Dipl. oec. troph. Ulrike Gonder

Kokosöl: nicht nur fürs Hirn

| 2 Kommentare

In diesen Tagen erscheint im systemed-Verlag (s. Seite 10 und 11 in der Vorschau) mein kleines Büchlein über die Vorzüge von Kokosöl, unter anderem, um das Hirn zu schützen. Kurz, knapp, einfach – für alle, die wenig Zeit haben und nur das Wichtigste für die Praxis wissen möchten.

Autor: Ulrike Gonder

Diplom Oecotrophologin, Freie Wissenschaftsjournalistin, neugierig, kritisch, undogmatisch

2 Kommentare

  1. Hallo,
    ich habe bisher beste Erfahrungen mit Kokosöl für die Haut und als Fett für die Küche gemacht.
    Frage: wie transportiere ich mein Kokosöl in meinen demnächst anstehenden Urlaub nach Andalusien?
    Vielen Dank für einen Tipp
    Frauke Becker

    • Hallo Frau Becker, in Andalusien gibt es bestimmt auch Naturkostläden, die Kokosöl führen. Oder sie füllen sich die passende Portion ab und nehmen es einfach im Koffer mit.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.