Ernährung und Gesundheit kontrovers

Dipl. oec. troph. Ulrike Gonder

28. Juni 2017
von Ulrike Gonder
Keine Kommentare

Kokosöl – mal wieder in der Kritik

In jüngster Zeit häufen sich wieder einmal kritische Artikel über Kokosöl, ausgelöst durch ein Statement der amerikanischen Herzgesellschaft AHA (Sacks, 2017). Die AHA ist der festen Überzeugung, dass gesättigte Fettsäuren durch ungesättigte ersetzt werden sollen, um den Cholesterinspiegel und damit … Weiterlesen

26. Oktober 2016
von Ulrike Gonder
14 Kommentare

Kokosöl: Kritik an der Kritik

Unter dem Titel „Kokosöl – eine hirnrissige Idee?“ erschien kürzlich im Mitteilungsblatt der englischen Ernährungsstiftung (British Nutrition Foundation) ein Artikel [Lockeyer, 2016], in dem die steigende Popularität von Kokosprodukten aus ernährungswissenschaftlicher Sicht bewertet werden sollte. Die ausführliche Arbeit spart nicht … Weiterlesen

6. Januar 2016
von Ulrike Gonder
Keine Kommentare

Das Thema Hirngesundheit ist angesichts der demografischen Entwicklung und der steigenden Zahl an Demenzerkrankungen spannender als je zuvor – die Ernährung natürlich auch. Welche Rolle sie spielen kann und welchen Beitrag Kokosöl dabei leisten kann, habe ich für die Zeitschrift für Orthomolekulare Medizin zusammengefasst: KokosHirnOM10.1055-s-0035-1547592