Überspringen zu Hauptinhalt

KetoKüche kennenlernen

Die ketogene Ernärhung avancierte in jüngster Zeit von einer weitgehend unbekannten Spezialdiät zu einer spannenden und hippen Kostform, die immer mehr Menschen einmal ausprobieren möchten: zum Abnehmen, zum Gesundbleiben und Gesundwerden. doch wie funktioniert die KetoKost?

Mehr Lesen

KetoKüche zum Genießen

Bei der  ketogenen  Ernährung ist alles anders als sonst: kein Brot, kein Zucker, keine Säfte, kaum Obst. Maximal 50 g Kohlenhydrate täglich sind erlaubt, dazu gibt es  viel Fett, Gemüse, Salate und eine angemessene Menge eiweißreicher Lebensmittel auf den Teller.…

Mehr Lesen

Fernsehköche kochen zu fett – Na und?

Fettarm-Dogma muss überdacht werden

Eine britische Studie (BMJ 2012; 345 doi: http://dx.doi.org/10.1136/bmj.e7607 vom 17.12.12) verglich 100 Rezepte aus den Kochbüchern diverser Fernsehköche mit 100 Fertiggerichten aus dem Supermarkt. Man berechnete den Fettgehalt, den Anteil ungesättigter Fettsäuren, die Menge an Salz, Zucker, Ballaststoffen und die Kalorien. Das Ergebnis wurde online publiziert und sogleich von der Presse und etlichen Ernährungsberatern aufgegriffen. Beispielsweise titelte Spiegel online: „Rezepte von Jamie Oliver und Co.: Ungesünder als Fertigmahlzeiten.“

Mehr Lesen
An den Anfang scrollen