Ernährung und Gesundheit kontrovers

Dipl. oec. troph. Ulrike Gonder

Fettgeschmack und Kokosöl-Karriere

| 2 Kommentare

In der Saarbrücker Zeitung sind zwei neue Artikel von mir erschienen: Der kleinere Beitrag beschäftigt sich mit dem Auf und Ab in der Beliebtheit des Kokosöls. Der größere behandelt den köstlichen Geschmack fetthaltiger Speisen und den Fettgeschmack Oleogustus – und das sind durchaus zwei verschiedene Dinge. Denn Fett lässt die Speisen besser schmecken, es war aber bis vor kurzem gar nicht klar, ob wir den Geschmack von Fetten oder Fettsäuren per Rezeptor im Mund überhaupt wahrnehmen können. Außerdem schmecken einzelne Fettsäuren eher kratzig als lecker …. Fettgeschmack-SZ-20171020-BWOH_7-S15

Autor: Ulrike Gonder

Diplom Oecotrophologin, Freie Wissenschaftsjournalistin, neugierig, kritisch, undogmatisch

2 Kommentare

  1. Pingback: Kokosnüsse sind gefährlich ... - Ernährung und Gesundheit kontrovers

  2. Liebe Frau Gonder,

    der Nachweis eines „Oleogustus“ überrascht mich wirklich nicht. Denn jenseits behaupteter „Wahrheiten“ nehme ich meinen Körper und dessen Sinneseindrücke sehr bewusst wahr.
    (Das macht mich nicht zu einem besseren Menschen, aber zu einem körperbewussten Individuum, das nach dem Motto lebt „Vieles prüfet-und das Beste behaltet!“)
    Seit Kindheit schmecke ich Fett als eigene Geschmackswahrnehmung. Zuerst eher angewidert, inzwischen mit Genuss!
    Trotzdem gilt nach wie vor das, was meine Oma immer sagte: Allzu viel ist ungesund….wie wahr….das könnten wir uns alle hinter die Öhrchen schreiben!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.