Ernährung und Gesundheit kontrovers

Dipl. oec. troph. Ulrike Gonder

26. Oktober 2016
von Ulrike Gonder
14 Kommentare

Kokosöl: Kritik an der Kritik

Unter dem Titel „Kokosöl – eine hirnrissige Idee?“ erschien kürzlich im Mitteilungsblatt der englischen Ernährungsstiftung (British Nutrition Foundation) ein Artikel [Lockeyer, 2016], in dem die steigende Popularität von Kokosprodukten aus ernährungswissenschaftlicher Sicht bewertet werden sollte. Die ausführliche Arbeit spart nicht … Weiterlesen

16. September 2016
von Ulrike Gonder
1 Kommentar

Dicke Kids und Her mit dem Fett!

In den vergangenen Wochen sind zwei neue Artikel erschienen, einer, den ich geschrieben habe, und einer, für den ich interviewt wurde: In der Saarbrücker Zeitung widmete ich mich dem Thema  Dicke Kids bzw. wie frustrierend die Ergebnisse praktisch aller Abspeckbemühungen sind: sz-20160826-bwoh_6-s14-dickekids. Wenn … Weiterlesen

18. März 2016
von Ulrike Gonder
Keine Kommentare

Wechseljahre: nicht nur „hitzefrei“

Hitzewallungen, Depressionen, Gedächtnislücken, schlaflose Nächte, trockene Schleimhäute, Falten und steigendes Gewicht – die Aussichten auf die Wechseljahre sind nicht gerade rosig, zumal sie sich über viele Jahre hinziehen können. Allerdings leiden nicht alle Frauen (aber auch etwa jeder dritte Mann) … Weiterlesen

1. März 2016
von Ulrike Gonder
5 Kommentare

Milch, Licht, vegane Lebensmittel und Jod: meine Artikel in der Saarbrücker Zeitung

In den letzten Monaten lag meine Webseite ein wenig brach. Doch nun möchte ich endlich meine  Artikel, die seither in der Saarbrücker Zeitung erschienen sind, nachtragen. Es ging um spannende Themen: Wie gesund ist die Milch? Warum sollten wir uns gerade … Weiterlesen

21. Juli 2014
von Ulrike Gonder
Keine Kommentare

Gesunde Fette: Freispruch für den Sahnetupfer

Über mein Lieblingsthema Fett durfte ich letzte Woche wieder in der Saarbrücker Zeitung schreiben: über die allmähliche Rehabilitierung der gesättigten Fettsäuren und über das allmähliche Erlöschen des Heiligenscheins über den Omega-6-ungesättigten Fettsäuren.

14. Mai 2014
von Ulrike Gonder
19 Kommentare

Kokosöl: Alleskönner oder überbewertet?

In der Aprilausgabe der Zeitschrift Naturheilkunde & Medizin (1) erschien ein Artikel, der die Vorzüge des Kokosöls nicht nur hinterfragt, sondern grundsätzlich in Frage stellt. Bevor auf die einzelnen Kritikpunkte eingegangen wird, sei hervorgehoben, dass es sich bei dieser vorgeblichen … Weiterlesen

19. März 2014
von Ulrike Gonder
11 Kommentare

Endlich rehabilitiert: gesättigte Fette sind unschädlich!

Bis heute empfiehlt die DGE allen Bundesbürgern über 2 Jahre weniger Fett, vor allem weniger gesättigte Fette (und dafür reichlich Kohlenhydrate) zu essen, um gesund zu bleiben und sich insbesondere vor Übergewicht und Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu schützen. Zuletzt hat sie diesen … Weiterlesen

19. August 2013
von Ulrike Gonder
Keine Kommentare

Menschenstopfleber

Die nicht-alkoholische Fettleber (NAFLD) ist riskant und wurde bisher tüchtig unterschätzt. Die gute Nachricht lautet: Sie lässt sich mit Fasten und einer kohlenhydratreduzierten Ernährung beheben. Warum das so ist und wie man drauf kam, hat mein Kollege Nicolai Worm in … Weiterlesen

21. Januar 2013
von Ulrike Gonder
Keine Kommentare

Demenz? Nebenwirkung? Oder Wassermangel?

siehe auch Artikel: Mehr Fett fürs Hirn Unter einer Demenz versteht man den chronisch-fortschreitenden Verlust höherer Hirnfunktionen, oft beginnend mit Erinnerungs- und Sprachstörungen. Im weiteren Verlauf kommt es zu einem bislang unaufhaltsamen Verlust an Hirnmasse, Hirnvolumen und Hirnfunktionen. Neben genetischen … Weiterlesen