Ernährung und Gesundheit kontrovers

Dipl. oec. troph. Ulrike Gonder

16. Januar 2018
von Ulrike Gonder
Keine Kommentare

Mäuse mit Prostatakrebs: Sollen Patienten jetzt fettarm essen?

Der Online-Dienst Wissenschaft aktuell berichtet heute über einen spannenden Mäuseversuch. Er zeigt offenbar (habe das Original noch nicht gelesen), dass eine durch eine doppelte Genmutation hervorgerufene Steigerung der Fettbildung in Prostatatumoren deren Ausbreitung fördert. Am Ende dieser Meldung weist der … Weiterlesen

4. Mai 2017
von Ulrike Gonder
Keine Kommentare

Nachdem ich den Beitrag von Erickson et al. in der Medical Oncology gelesen habe, in dem unrichtige Behauptungen über die ketogene Ernährung insbesondere für Krebspatienten gemacht werden, konnte ich dies nicht unwidersprochen lassen. Mein Leserbrief wurde ebenso wie der von Klement et al. rasch akzeptiert und veröffentlicht. Jetzt bleibt abzuwarten, ob es zu einer Revision des Reviews kommt. Es bleibt spannend …

6. Januar 2016
von Ulrike Gonder
Keine Kommentare

Das Thema Hirngesundheit ist angesichts der demografischen Entwicklung und der steigenden Zahl an Demenzerkrankungen spannender als je zuvor – die Ernährung natürlich auch. Welche Rolle sie spielen kann und welchen Beitrag Kokosöl dabei leisten kann, habe ich für die Zeitschrift für Orthomolekulare Medizin zusammengefasst: KokosHirnOM10.1055-s-0035-1547592