Überspringen zu Hauptinhalt

Essen und Stress

Bei Stress auch noch über das Essen nachdenken? Was für viele grausam klingt, verspricht jedoch Abhilfe. Denn gerade im Stress braucht der Körper eine gute Ernährung. Warum das so ist und wie es sich relativ einfach umsetzen lässt, steht in meinem…

Mehr Lesen

Mehr Fett, Freispruch für Vollmilch und Ei

Ende Februar luden mehrere Fettfachgesellschaften zur Fortbildung nach Frankfurt ein. Das war ein sehr interessantes Meeting, denn endlich wurden auch dort wenigstens Teile all der Erkenntnisse der letzten Jahre vorgetragen, die das Ende der Kohlenhydrat-Ära eingeläutet haben. Interessant war auch,…

Mehr Lesen

Nicht Übergewicht, Insulin fördert Brustkrebs

Nach der Menopause ist Übergewicht ein etablierter Risikofaktor für Brustkrebs. Die gute Nachricht für fülligere Frauen lautet: Überzählige Pfunde scheinen das Risiko nur dann zu steigern, wenn sie mit erhöhten Insulinspiegeln einhergehen.

Mehr Lesen
Weihnachtsbäumchen

Sind manche Diäten „Massenmord“?

Die Weihnachtsausgabe des British Medical Journal ist legendär, denn sie vereint auf unterhaltsamste Weise Wissenschaft mit (britischem) Humor, Weit- und Einsicht. Diesmal gab es auch (wieder) klare Worte und Nachdenklichmachendes: So lässt schon der Titel des Beitrags von Richard Smith…

Mehr Lesen

Bitte keine Salz-Panik

Derzeit wird wieder vehement vor Salz gewarnt und mit allerlei Modellrechnungen versucht, uns vom Salzstreuer zu entwöhnen. Zwar finde ich auch, dass es wunderbare Gewürze und Kräuter gibt und dass man auf die vielen Fertigprodukte mit verstecktem Salz gut verzichten kann.…

Mehr Lesen

Abnehmen: Fett- und Eiweiß egal, Hauptsache weniger Kalorien?

Im April veröffentlichte die Deutsche Adipositas-Gesellschaft ihre neue Leitlinie zur Vorbeugung und Behandlung des starken Übergewichts. Sie war lange erwartet worden, da es eine Reihe neuer Erkenntnisse einzuarbeiten galt. Positiv ist denn auch zu bewerten, dass nun endlich empfohlen wird, die…

Mehr Lesen

Fettreiche Diät bei Diabetes überlegen

Kohlenhydratverminderte (low carb) Diäten werden seit kurzem in medizinischen Leitlinien als eine Option zur  Behandlung von Übergewicht oder Diabetes gennant. Allerdings empfiehlt man sie als gleichwertig mit fettarmen Diäten. Doch das ist nicht gerechtfertigt, wie ein sorgfältiger Vergleich der verfügbaren Studien aus der Uni Wien darlegt.

Mehr Lesen

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!

Allen Kunden, Lesern, Freunden und Fans, Kolleginnen und Auftraggebern, den Förderern und Forderern, aber auch den konstruktiven Kritikern wünsche ich schöne Weihnachtstage mit genug Zeit für sich und  freudiges Beisammensein mit Anderen, mit Freude am Schenken und Beschenktwerden. Möge die Jahreswende Gelegenheit bieten zum Kraftschöpfen, zum Zurück- und Nach-vorne-Blicken. Ich freue mich auf ein hoffentlich gesundes, fröhliches und kreatives 2014 miteinander und wünsche allen einen prickelnden Start in dieses neue Jahr!

Weil es so goldig und anrührend ist und mich gleichzeitig amüsiert, befremdet, freut und ärgert, noch diese kleine Info aus der Welt der Ernährungs-„Wissenschaft“ als eine Art Weihnachtsmärchen:

Mehr Lesen

Trans-Fette in Gebäck und Süßem

Obwohl die Gehalte gesunken sind, stecken in etlichen Produkten noch immer zu viele trans-Fettsäuren. Andererseits hat der weitgehende Verzicht auf die Teilhärtung von Pflanzenölen zu einer "großen Koalition" zwischen Butter und Margarine geführt. Mehr zu diesem Thema steht in meinem…

Mehr Lesen
An den Anfang scrollen